Engagierte Wissenschaft – ein Aufruf zum ethnografischen Arbeiten als politische Bildung

Ein Beitrag von Julia Nina Baumann. Dieser Blog-Artikel basiert auf einem Vortrag beim Workshop „Notwendige Positionen und politische Praxis in der Ethnologie“ im Rahmen der DGSKA-Tagung 2019 in Konstanz. Wissenschaftler*innen stehen mitten in der ‚Corona-Krise‘ mehr denn je in der Öffentlichkeit. Aktuelle Beispiele (etwa die Causa Christian Drosten – BILD-Zeitung) zeigen, welchen ungewohnten Herausforderungen sich… Weiterlesen Engagierte Wissenschaft – ein Aufruf zum ethnografischen Arbeiten als politische Bildung

Werbung

Notwendige Positionen im Wissenschaftsbetrieb – Plädoyer für mehr Engagement im Ringen um ‚Gute Arbeit in der Wissenschaft‘

Ein Beitrag von Martin Büdel. Dieser Blog-Artikel basiert auf einem Vortrag beim Workshop „Notwendige Positionen und politische Praxis in der Ethnologie“ im Rahmen der DGSKA-Tagung 2019 in Konstanz. Was sind notwendige Positionen und Letztbegründungen für Ethnolog*innen und verleiten diese notwendigerweise dazu, selbst Akteur*in in politischen Handlungsfeldern zu werden? Solche Fragen hatte Magnus Treiber im Workshop… Weiterlesen Notwendige Positionen im Wissenschaftsbetrieb – Plädoyer für mehr Engagement im Ringen um ‚Gute Arbeit in der Wissenschaft‘

(How) Do I Know Whether My Didactics Are Innovative?

Ein Beitrag von Emanuel Rogge – Script zur Präsentation am 29.09.2018 auf der Interimstagung der AG Ethnologische Bildung in Heidelberg   Meine Präsentation war in drei Phasen gegliedert: Zunächst gab ich einen Einblick in meinen Abstract. Damit wollte ich in aller Kürze aufzeigen, welche Beweggründe mich bewogen haben diese Präsentation geben zu wollen. In der… Weiterlesen (How) Do I Know Whether My Didactics Are Innovative?

Public Statement on #BlackLivesMatter and Structural Racism in Germany

AG Public Anthropology (AGPA) – Public Statement In Solidarity with #BlackLivesMatter and Call for Dismantling Structural Racism in Germany Public Statement issued by the Working Group Public Anthropology, German Anthropological Association (GAA/DGSKA), 19.06.2020; published in Public Anthropologist Journal Blog We, the AG Ethnologische Bildung (Working Group Anthropology & Education) of the German Anthropological Association, support… Weiterlesen Public Statement on #BlackLivesMatter and Structural Racism in Germany

Die Kultur-Übersetzer*innen – Interkulturelle Kompetenz in der Schule

Ein Beitrag von Elisabeth Addicks, Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. Neuankommen und Integration in Deutschland haben in den vergangenen Jahren Diskussionen über die Förderung von Interkultureller Kompetenz ausgelöst. Viele Angebote, die den Zugang zur deutschen Gesellschaft und Kultur erleichtern sollen, konzentrieren sich häufig darauf, vermeintliche Nachteile der Neuankommenden abzubauen. Das Projekt „Die Kultur-Übersetzer*innen“… Weiterlesen Die Kultur-Übersetzer*innen – Interkulturelle Kompetenz in der Schule

Ethnologisches Wissen und die Nachhaltigen Entwicklungsziele – Interdisziplinäre Wissensvermittlung am Beispiel des Projektes „Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!“

Ein Beitrag von Birgit Sulzer, Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. Mit dem Projekt „Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!“, das durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert wurde, setzte der Verein Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen Ethnologie und Soziologie/Umweltsoziologie an. Im Fokus des einjährigen Projektes, das… Weiterlesen Ethnologisches Wissen und die Nachhaltigen Entwicklungsziele – Interdisziplinäre Wissensvermittlung am Beispiel des Projektes „Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!“

TRANSCA. Translating Sociocultural Anthropology into Education oder „Was kann die soziokulturelle Anthropologie für die Bildung tun?“

Ein Beitrag von Christa Markom & Jelena Tosic. TRANSCA ist ein Projekt, in dem dargelegt wird, was die Sozialanthropologie als nachhaltige Antwort des europäischen Bildungsfeldes auf aktuelle und neue gesellschaftliche Herausforderungen wie Vielfalt, Einwanderung, sozioökonomische Disparitäten und Ausgrenzungspolitik für die Bildung leisten kann. TRANSCA ist ein transeuropäisches Projekt bei dem die Partnerländer (Österreich, Dänemark, Griechenland… Weiterlesen TRANSCA. Translating Sociocultural Anthropology into Education oder „Was kann die soziokulturelle Anthropologie für die Bildung tun?“

Call for Blogs

Call for Blogs Als Arbeitsgruppe der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie verbindet die AG Ethnologische Bildung Ethnologie als wissenschaftliche Disziplin und Bereiche der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung. Die Aufgabenfelder der AG liegen somit in der pädagogisch fundierten und reflektierten Vermittlung von ethnologischen Erkenntnissen an eine breite Öffentlichkeit. Dies geschieht in pädagogischen Bereichen, wie Kindergärten,… Weiterlesen Call for Blogs